Einführung

Wesentliche Themen

Strategischer Plan

Wesentliche Themen

Wesentliche Themen

Wesentliche Themen

Fokusthemen

News

Nachhaltigkeitsbericht 2019

Menschenrechte und Compliance-Kultur

Wir wollen mehr als das tun, was gesetzlich vorgeschrieben ist.

Das bedeutet, dass wir sehr hohe ethische Standards ansetzen und diese jeden Tag, in allem, was wir tun, und überall, wo wir tätig sind, in die Praxis umsetzen. Eine gute Unternehmensführung (Corporate Governance) hat daher bei Uniper höchste Priorität. Wir befürworten den Deutschen Corporate Governance Kodex, der eine verantwortungsvolle und transparente Unternehmensführung und -kontrolle fördern will. Unser Geschäft ist global und damit auch die potenzielle Auswirkung unseres Tuns.

Verletzung von Menschenrechten vorbeugen

Wir wollen moderne Sklaverei, Menschenhandel und alle anderen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verhindern und beenden. Wir tolerieren daher weder Sklaverei noch Menschenhandel in unserem eigenen Unternehmen oder in unseren Lieferketten.

100

% unserer Vertragspartner werden eine ESG-Due-Diligence- Prüfung durchführen.

Bis Ende 2019 sind 22 % aller aktiven Vertragspartner bewertet worden.

55

% unserer Kohle stammten von Lieferanten, die sich zur Einhaltung des Bettercoal-Verhaltenskodex verpflichtet haben,

Im Jahr 2019 stammten 55 % unserer Kohle von Lieferanten, die sich zur Einhaltung des Bettercoal-Verhaltenskodex verpflichtet haben, gegenüber 49 % im Vorjahr. Durch unsere kontinuierliche Zusammenarbeit mit Bettercoal und unsere Beschaffungspraktiken wollen wir diesen Prozentsatz in Zukunft erhöhen.

Unser strategischer Nachhaltigkeitsplan

Unsere Verpflichtungen
  • Keine Toleranz gegenüber Zwangsarbeit, Kinderarbeit, moderner Sklaverei oder Menschenhandel
  • Weitere Stärkung der Compliance-Kultur und Schutz des Unternehmens vor Korruptionsrisiken
Unsere Ziele
  • Prüfung von 100% aller Vertragspartner5 nach dem sozialen Screening-System von Uniper (ESG-Due-Diligence) bis 2022
  • Schulung aller Mitarbeiter zum Thema Compliance und Verhaltenskodex bis 2021

Unternehmensführung und Compliance

Nicht das Richtige zu tun, kann Stakeholdern und dem Unternehmen selbst erheblich schaden. Regel- und Gesetzesverstöße systematisch zu verhindern und zu sanktionieren, ist daher von großer Wichtigkeit. Nur so können wir glaubhaft machen, dass wir unser Unternehmen verantwortungsvoll führen und eine langfristige Wertschöpfung anstreben. Unternehmensführung und Compliance sind daher wesentliche Bestandteile unserer Unternehmenskultur.

409

neue Vertragspartner wurden bewertet und genehmigt.

Uniper verfügt über eine Know-Your-Counterparty-Unternehmensrichtlinie. Ihr Zweck ist es, die bestehenden Prozesse zur Identifizierung, Verifizierung und Berichterstattung über die wichtigsten Compliance-Risiken, die von neuen Vertragspartnern ausgehen können, zu verbessern, bevor Geschäftsabschlüsse getätigt werden. Im Jahr 2019 nutzte die Compliance-Funktion diese Prozesse zur Beurteilung von 409 neuen Vertragspartnern, die alle genehmigt wurden.

Verhaltenskodex

100%

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, bis 2022 alle Mitarbeiter zum Thema Compliance und zum Verhaltenskodex zu schulen.

Die Schulung wird nach der Veröffentlichung des neuen Verhaltenskodex im Jahr 2020 beginnen.

Datenschutz

Der Schutz von und der sichere Umgang mit personenbezogenen Mitarbeiter- und Kundendaten haben hohe Priorität für Uniper. Datenschutz ist wichtig, um Bußgelder zu vermeiden und dem Ruf unseres Unternehmens nicht zu schaden. Mit geeigneten Maßnahmen können wir die Risiken reduzieren und das Vertrauen unserer Kunden und Mitarbeiter vertiefen. Selbstverständlich gewährleisten wir bei unseren Dienstleistern das gleiche Datenschutzniveau wie innerhalb unseres Unternehmens.

30

Datenschutzkoordinatoren zur Verwaltung des Datenschutzes wurden 2019 ernannt.

Sie dienen als Schnittstelle zum operativen Geschäft. Ihre Aufgabe ist es, Datenschutzrisiken zu identifizieren und das Bewusstsein für den Datenschutz an vorderster Front zu stärken.

Fokusthemen

Maßnahmen zum Klimaschutz und verlässliche Energieversorgung

Treibhausgasemissionen und sichere und zuverlässige Energieversorgung gehören zu Unipers wesentlichen Themen. Erfahren Sie mehr darüber

Weiterlesen

1 / 5

Unsere Mitarbeiter

Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter bei ihrer Arbeit sicher sind und gesund bleiben

Weiterlesen

2 / 5

Umweltschutz

Wir verpflichten uns dazu, Umweltverschmutzung zu minimieren und die Umwelt zu schützen

Weiterlesen

3 / 5

Menschenrechte und Compliance-Kultur

Wir wollen mehr als das tun, was gesetzlich vorgeschrieben ist

Weiterlesen

4 / 5

Stakeholder engagement

Für uns als internationales Energieunternehmen ist es entscheidend, dass wir uns das Vertrauen unserer Stakeholder sichern

Weiterlesen

5 / 5