Unsere wesentlichen Themen

Wesentlichkeit 2017

In der Wesentlichkeitsanalyse 2017 haben wir die für uns spezifischen Themen identifiziert. Bei der Analyse wurden die ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit untersucht, insbesondere wie diese die Bewertungen und Entscheidungen unserer Stakeholder in Bezug auf Uniper beeinflussen.

Um zu beurteilen, ob ein Thema wesentlich ist, haben wir die Erwartungen interner und externer Stakeholder ermittelt und berücksichtigt, darunter Mitarbeiter, Führungskräfte, Kunden, Nichtregierungsorganisationen, Industriepartner sowie aktuelle und potentielle institutionelle Investoren.

Wesentlichkeitsmatrix 20171)

1) Die Größe der Kreise spiegelt die strategische Relevanz des Themas wider.

Sichere und zuverlässige Energieversorgung

Wie können wir in einer sich wandelnden und komplexen Energiewelt wichtige Energiedienstleistungen störungsfrei erbringen?

Mehr erfahren
Klimawandel

Wie gehen wir mit klimabezogenen Risiken in unserer Wertschöpfungskette um?

Mehr erfahren
Unsere Mitarbeiter

Wie gelingt es uns, eine vielfältige und motivierte Belegschaft zu gewinnen und an uns zu binden und für ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld zu sorgen?

Mehr erfahren
Integrität

Wie handeln wir verantwortungsvoll in Bezug auf Compliance, Menschenrechte, Handel und Interessenvertretung?

Mehr erfahren
Ressourceneffizienz

Wie reduzieren wir den Verlust von Naturkapital in unserer Wertschöpfungskette?

Mehr erfahren
Gesellschaftliche Akzeptanz

Wie minimieren wir die sozialen und ökologischen Auswirkungen auf die Gemeinden, in denen wir tätig sind?

Mehr erfahren

Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Uniper unterstützt die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals). Als Richtschnur für unser Handeln haben wir unsere wesentlichen Themen mit den jeweiligen UN-Zielen für eine nachhaltige Entwicklung verknüpft und daran unsere strategischen Nachhaltigkeitsverpflichtungen ausgerichtet.

Die insgesamt 17 Nachhaltigkeitsziele wurden im September 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedet. Sie umfassen grundlegende Verbesserungen der Lebensverhältnisse aller Menschen heute und in künftigen Generationen sowie den Schutz der Umwelt.

Durch die Wesentlichkeitsanalyse 2017 haben wir sieben Ziele ermittelt, die für uns einen besonders hohen Stellenwert einnehmen und auf unserem Geschäftsmodell sowie unserer strategischen Entwicklung beruhen.